Standort Eichstätt

Historie: Logopädie Sprechfreude in Eichstätt

Start im Jahr 2007

Eröffnung der Praxis am 1. März 2007.

Anfangs pendelte Praxisinhaberin Andrea Holl wöchentlich zwischen Eichstätt und Leipzig und arbeitete in beiden Praxen parallel.

Nach einem knappen Jahr verlagerte sie ihre Tätigkeit dann komplett nach Eichstätt. 

Durch stetige Weiterentwicklungen formte sich auch an diesem Standort ein tolles, lustiges und motiviertes Team. In den großzügigen Räumlichkeiten in der Westenstraße 17–19 fühlen wir uns sehr wohl.

Aktuell arbeiten drei Therapeut:innen in Vollzeit und vier Logopäd:innen in  Teilzeit in der Praxis, unterstützt durch unsere Bürokraft Sonja Lang. 

Seit mehreren Jahren haben wir für unsere Hausbesuche ein eigenes Praxisfahrzeug.

Jubiläum 2017 – zehn Jahre Eichstätt

Als neue Logopädin stieß Julia Löhr zu unserem Team.

Ein neues Praxisfahrzeug begleitet uns auf unseren Wegen zu Hausbesuchen.

Unser Jubiläum feierten wir mit einem gelungenen Malwettbewerb für unsere Patienten. Die Gewinner/-innen erhielten einen Familieneintritt in den Dinopark in Denkendorf, drei Mal jeweils Eisgutscheine und ein Gesellschaftsspiel. Jeder Teilnehmer erhielt schöne Holzbuntstifte in einer runden Schachtel mit integrierten Spitzer.

Innenarchitektonisch hat sich der Wartebereich sehr verändert. So gibt es jetzt eine schöne Theke für unsere Bürotätigkeiten, und die Wandfarben Grau und Weiß geben einen neuen modernen Look. Das ehemalige Büro ist jetzt ein Therapieraum.

Zum Jahreswechsel 2017/2018 wurden noch die Böden abgeschliffen und eine Garderobe eingebaut.

Unser Team hat sich zwischenzeitlich abermals erweitert. Wir freuen uns über Franziska Gmelch, die mit sehr guten Erfolg Ihre Ausbildung zur Logopädin beendet hat und nun unser Team verstärkt und vervollständigt.

2018

Das neue Jahr bringt wieder Veränderungen mit sich. Die Praxis ist nun komplett umgestaltet und durch Schwangerschaft einer Mitarbeiterin erwarten wir wieder eine Veränderung in unserem Team.

Zusätzlich freuen wir uns über eine neue Kooperation mit der Frühförderstelle in Eichstätt (Arbeiter Wohlfahrt awo) ab Juni.

Erweiterung der Kooperation mit dem Bistum Eichstätt. Andrea Holl begleitet im Priesterseminar Eichstätt nicht nur die Allumnen mit Sprecherziehung, rhethorischem Training und Stimmtherapien, sondern auch regelmäßig die Priester der Weltkirche der Diozöse Eichstätt.

Theresa Redl heißt jetzt Theresa Baumeister. Herzlichen Glückwunsch!

Unser neues Mitglied im Therapeutenteam heißt Beatrice Ott. Sie ist Sprachtherapeutin und integriert sich schnell in unser Team.

Ab November 2018 ermöglichen wir eine Rufbereitschaft für das Klinikum Eichstätt auch am Wochenende für Patienten mit akuten Schlaganfall. Vielen Dank für das Vertrauen und die gute Zusammenarbeit sagen wir dem Klinikum Eichstätt.

Erweiterung der Kooperation mit der Frühförderstelle Greding. Wir können dort auch an einem zweiten Tag logopädische Therapie anbieten und bedanken uns für die professionelle und wertschätzende Zusammenarbeit.

2019

Frau Löhr beendete erfolgreich die Ausbildung zur klinischen Lerntherapeut:in (e.V.).

Wir haben ein neues Praxisfahrzeug. Einen schwarzen Mini mit gewohnt schöner Aufschrift. So können wir Ihnen unsere qualitativen logopädischen Therapien auch mobil im Rahmen eines Hausbesuches anbieten.

Die Kooperation mit der Frühförderung Eichstätt wurde erweitert.

Wir erhöhen unsere Hygienemaßnahmen. Hände waschen vor der Therapie und ein ausführlicher dokumentierter Hygieneplan werden konsequent umgesetzt, um unsere schwanger Mitarbeiterin bestmöglichst zu schützen.

2020

Es erfolgen dadurch eine Umstrukturierung der Patienten und Neuverteilung auf die restlichen Therapeutinnen.

Die Coronakrise ermöglichte uns die Einführung von Videotherapien und stellte uns vor neuen Herausforderungen.

Anfang Mai erlebten wir einen unschönen Wasserschaden in der Praxis. Der Praxisbetrieb kann jedoch weitergehen. Nach zwei Monaten ist es soweit wieder repariert.

Frau Löhr geht in den Mutterschutz.

Ines Herrmann, Logopädin und klinischer Lerntherapeut:in unterstützt unser Team mit Therapien im Montessorikindergarten ab September.

Die Kooperation mit der Frühförderung AWO beenden wir Ende August. Weiterhin werden wir jedoch miteinander Kontakt haben und zusammenarbeiten. Danke an das Team der AWO Eichstätt für die gemeinsame Zeit!

2021

Seit 01.01.2021 gelten neue Heilmittelrichtlinien. Sämtliche Heilmittel sind nun einheitlich mit einem Formular DIN A 5 zu verordnen.

Im Februar / März wird unsere Praxis sich komplett digitalisieren. Praxisverwaltung, Terminvereinbarung und Aktenführung erfolgt nur noch digital. Zukünftig arbeiten wir mit Starke Praxis, Starke Termine und Terminheld vom Buchner Verlag.

Als neue Logopäd:in im Team begrüßen wir die erfahrene Logopäd:in Anja Denzer.

Wir genießen in Leipzig eine Teamfortbildung in Präsenz im Juni 2021 zum Thema Elternarbeit. Der Input und Austausch untereinander war sehr gewinnbringend.

2022

Sämtliche Mitarbeiter:innen kehren aus der Elternzeit zurück und unterstützen uns in der Versorgung der Patient:en.

Die Kooperation mit der Schule an der Altmühl startet im Februar. Frau Löhr besucht die Einrichtung zwei Mal wöchentlich und therapiert dort Kinder mit speziellen Förderbedarf. Wir freuen uns über diesen Gewinn für alle Seiten.

Neue Namen durch Heirat von zwei Mitarbeiterinnen: Frau Denzer darf sich jetzt Frau Johnson nennen und aus Frau Gmelch wird Frau Kirschner. Herzlichen Glückwunsch! Das Team freut sich mit euch!

Die Kooperation mit der Frühförderstelle Greding/ Hilpoltstein (Rummelsberger) lassen wir ab Herbst ruhen, da unsere Warteliste in der Praxis sehr lang ist und wir diesem Umstand besser gerecht werden wollen.

Die Versorgung der logopädischen Förderkinder im neuen Montessorikindergarten am Seidelkreuz in Eichstätt übernehmen wir ab Herbst sehr gerne.

 

Kooperationen


Wir freuen uns über gute Zusammenarbeit und Kooperation mit folgenden Einrichtungen:

  • Frühförderung Ingolstadt St. Vinzenz – mobile Behandlungen
  • Frühförderung Hilpoltstein (Zweigstelle Greding) Rummelsberger (momentan ruhend)
  • Klinikum Eichstätt – Schlaganfallabteilung (stroke unit) und Akutgeriatrie
  • Seniorenzentrum Wellheim – omnicare
  • weitere regionale Seniorenheime in und um Eichstätt
  • Priesterseminar Eichstätt – Sprecherziehung und Stimmbildung
  • Kindergarten Montessori Seidelkreuz / Eichstätt – Sprachtherapien für Förderkinder
  • Kindergarten Montessori Wasserzell – Sprachtherapien für Förderkinder
  • Schule an der Altmühl und Schulvorbereitende Einrichtung (SVE) - Sprachtherapie für Förderkinder