Beatrice Ott

Beatrice Ott

Qualifikationen:

  • Sprachtherapeutin B. A.

Zu meiner Person

„Das Menschlichste, was wir haben, ist doch die Sprache, und wir haben sie, um zu sprechen“ - Theodor Fontane

Wenn wir zu Teilen der Sprache keinen Zugang haben, sind wir in unserem Menschsein eingeschränkt. Mit meinem Beruf als Sprachtherapeutin habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, Menschen jeden Alters mit viel Freude und Motivation dabei zu unterstützen, den Weg zur Sprache (wieder) zu finden.

Dabei gefällt mir besonders mit den verschiedensten Menschen und ihrer individuellen Geschichte ihre Ziele zu erarbeiten und zu erreichen.

Mit Kreativität und Wissbegier gehe ich auf diese Aufgaben heran. Ich freue mich darauf viele neue Erfahrungen machen zu dürfen und in einem tollen Team arbeiten zu können. Seit 01.August 2018 bin ich Mitglied des Sprechfreudeteams in Eichstätt.

Therapeutische Schwerpunkte

  • Sprachentwicklungsstörungen (Aussprache, Wortschatz, Grammatik, Verstehen)
  • Redeflussstörungen (Stottern, Poltern)
  • Neurologische bedingte Sprach- und Sprechstörungen
  • Orofaziale Dysfunktionen

Fortbildungen

  • Stärker als Stottern (G. Thum) im Rahmen des Studiums
  • NEVAS Basiskurs Schlaganfall, akute Versorgung im interdisziplinären Team