Daniel Matthes

Daniel Matthes, Logopäde

Qualifikationen:

  • Staatlich anerkannter Logopäde

Zu meiner Person

„Sprache ist die Kleidung der Gedanken.“
Samuel Johnson

Seit jeher gilt mein Interesse Sprachen, Musik und Literatur.

All dies vereint die Logopädie für mich und bietet mir die Chance, die soziale Teilhabe und Interaktion von jungen und alten Menschen nachhaltig zu verbessern.

Dies ist meine tägliche Basis, um motiviert und empathisch auf meine Patienten einzugehen, diese ganzheitlich zu betrachten und ihnen somit eine auf ihre individuellen Fähigkeiten und Bedürfnisse ausgerichtete Therapie  zu gewährleisten.

Therapeutische Schwerpunkte

  • neurologisch bedingte Sprach- und Sprechstörungen
  • Sprachentwicklungsstörungen (Artikulation, Wortschatz, Grammatik)
  • orofaziale Dysfunktionen und myofunktionelle Störungen
  • Störungen der auditiven Wahrnehmung und Verarbeitung
  • Lesen, Schreiben, Rechnen 

Fortbildungen

  • Symposium Stimme Leipzig
  • Ausbildungsseminar für NEUROvitalis – Trainer
  • Diagnostik und Behandlung von Lese-Rechtschreibstörungen und auditiven Wahrnehmungsstörungen