Seminare, Workshops und Vorträge für Eltern, Lehrer, Erzieher und Interessierte

Neurologisch orientiertes Spielen mit Kindern

Angelehnt an die Klinische Lerntherapie.

Zielgruppe

Dieses praktisch orientierte Seminar richtet sich an Eltern, Erzieher/-innen, Lehrer/-innen sowie Betreuer von Kindern im Vorschulalter und erster und zweiter Jahrgangsstufe.

Durchführung

Kinder lernen am Besten, wenn Sie spielen. Das Gehirn lernt am besten, wenn es gefordert wird (Grundsatz der Klinischen Lerntherapie).

Entsprechend beantwortet das Seminar Fragen, welche Prinzipien erfüllt werden müssen, um echtes Lernen (neurologisch gesehen: Verdichtung des neuronalen Netzwerkes) zu gewährleisten und dies bestmöglich im Spiel mit Kindern umzusetzen.

Erfahrbar wird dies für jeden Teilnehmer durch aktives gemeinsames Spielen bei gezielten Interventionen der Seminarleitung. Mit Hilfe dieser aufgezeigten Möglichkeiten wird schnell deutlich, wie jegliches Spiel in ein echtes Lernspiel verwandelt wird und Ihr Kind mit Freude effektiv lernen kann (z. B. Spiele mit Würfel, Puzzle, bekannte Regelspiele).

  • notwendige Teilnehmeranzahl: 5–10 Personen
  • Dauer: 1½ Zeitstunden

Aktuelles Kursangebot